Ultra-Barroco
Newtango

Freitag, 10. Juni // 12:30 Uhr

Chapelle du Diaconat


 

Mit dem Rezital Ultra-Barroco, zeichnen die beiden argentinischen Musiker, Jorge Loiotile und Manuel Cedrón, immer wieder die Geschichte des Tangos aus seinen weit zurückliegenden Ursprüngen bis zu seinen heutigen den Überresten nach. Indem sie Materie und Überlieferung bearbeiten, erschließen sie uns unerwartete Facetten dieser sehr reichen musikalischen Sprache. Sie führen die Zuhörer auf einen musikalisch poetischen Weg durch eine Klangmischung aus südamerikanischen, europäischen, afrikanischen Elementen, wo die Improvisation einen aktiven Bestandteil der Kreation, der Interpretation, der Erneuerung bildet. Sie interpretieren vom Barock über große Klassiker der Gattung bis zu den aktuellen Klangfarben Kompositionen und originale Arrangements, die es ihnen ermöglichen alle diese Kontraste herauszuarbeiten.

 

Manuel Cedron : Bandoneon
Jorge Loiotile : Kontrabass und Laute

Eintritt frei – beschränkter Teilnehmerzahl !

Chapelle du Diaconat (Kapelle der Diaconat-Klinike)
14, boulevard Roosevelt
68100 Mulhouse

 
 
 

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta