Quadra d’el Plata

 
EROFFNUNG DES FESTIVALS
erster Teil des Abends

Donnerstag 7. Juni 2018 // 20 Uhr

ACL Saint Fridolin

Quadra d’el Plata wurde geboren aus der Begegnung zweier Musiker des Symphonieorchesters von Mulhouse in der Person von Michel Demagny (Solo Geige) und Guillaume Arrignon (Solo Kontrabass) und zweier Lehrer des Conservatoire à Rayonnement Départemental de Mulhouse (Konservatorium von Mulhouse mit Wirkungskreis auf Departement Ebene) Sandrine Weidmann (piano) et Andrzej Rytwinski (Akkordeon). Mit dem 2017 gemeinsam gründeten Ensemble möchten sie über die Konventionen hinaus die Welt der Klassik und die des Tangos miteinander zu verbinden. Sie treten häufig zu verschiedenen Anlässen im und außerhalb des Elsaß auf. Konzert in Zusammenarbeit mit der Stadt Mulhouse (Conservatoire und Symphonieorchester)

Michel Demagny : Geige
Andrzej Rytwinski : Akkordeon
Sandrine Weidmann : Klavier
Guillaume Arrignon : Kontrabass

Vorverkauf : 10 € (ohne VVK Gebühren)
Abendkasse : 12 €, inklusiv anschliessende Milonga
Reservierung empfohlen

RESERVIEREN

 
 
 

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta