Masterclass mit Mariano Otero und Alejandra Heredia

9. und 10. Juni 2018

La Filature / Cité du Train

Mariano Otero und Alejandra Heredia sind Tango-Tänzer, -Lehrer und -Choreographen, die sich gesucht und gefunden haben… So begann ihr endloses Verlangen danach zu zweit eins zu sein. Der Tango ist gleichzeitig Grund und Mittel ihre Träume zu verwirklichen …
Sie wohnen in Madrid und, seit 2003, zeichnet sich ihr Tanz durch seine Energie und Ausdruckskraft aus. Sie haben in Spanien und im Ausland, mit großen Orchestern und international angesehenen Tanzkompagnien zusammengearbeitet. Ihre Bühnenarbeit wirkt in ihre Choreographien hinein und einige ihrer Werke verknüpfen den Tango mit Humor und dem Drama. Sie werden in der ganzen Welt zu Festivals eingeladen, wo sie Kurse geben und Demos aufführen.
Mariano Otero und Alejandra Heredia haben sich auch in anderen Tänzen ausgebildet – Ballett, zeitgenössischer Tanz oder Jazztanz – und arbeiten täglich daran, ihren Tanz zu bereichern und ihn authentisch zu gestalten, ohne seine Herkunft aus einer lebendigen Kultur zu verleugnen.

www.marianoyalejandra.com

Workshop Themen :

Samstag den 9. Juni

Tanzstudio der Filature
16 Uhr – 18 Uhr
Walzer: der Rhythmus und seine Möglichkeiten, passende Sequenzen

Sonntag den 10. Juni

Cité du Train
11 Uhr -13 Uhr :
Walzer: Elemente und kombinierte Sequenzen, Spiel mit der Achse (in und außer Achse)

Auskünfte:
contact.leprintempsdutango@gmail.com oder 00 33 6 81 39 23 04
Teilnehmerzahl beschränkt

Zielgruppe: Tänzer mit mindestens einem Jahr regelmäßiger Tanzpraxis.
30 € pro Kurs (Dauer 2 Stunden)
50 € für beide Kurse

RESERVIEREN

 

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta