Louise Jallu & Tango Carbon

 

Freitag den 9. Juni 2017 // 12:30 uhr

Chapelle Saint Jean


Nachdem sie ein sehr erstaunliches Buch von Albert Londres über den Mädchenhandel gelesen hatte, machte sich die junge und charismatische Bandoneon Spielerin Louise Jallu auf die Suche nach diesen Frauen, die dazu verdammt waren, in Puffs Argentiniens zu leben und zu sterben. Emblematische Themen im Tango gehen auf ihre Vor- oder Spitznamen zurück: Griseta, Maria, La Negra, Francesita… Mit originellen, zusammen mit dem Komponisten Bernard Cavanna erarbeiteten Arrangements bietet unsere „französische Bandoneonistin“ einen offen, feinfühligen und bisweilen distanzierten Blick auf einige dieser, von Enrique Delfino (19895-1967) , einer der Tangofürsten, geschriebenen Themen.
Sie wird zusammen mit ihrer, aus neuen Musikern zusammengesetzte Formation Tango Carbon auf die Bühne stehen.

Louise Jallu : bandonéon
Mathias Lévy : violon
Grégoire Letouvet : piano
Alexandre Perrot : contrebasse

www.louisejallu.com/tango-carbn

Eintritt: Kostenlos

 
 
 

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta