Kurs für argentinische Folklore mit Georges Rocco Sedano

Sonntag, 12. Juni, 10 – 11 Uhr,

Salle Modulable – La Filature Scène nationale


 

Der Vater ein Choreograph und Tänzer der argentinischen Folklore und die Mutter eine Ballett Tänzerin und Pianistin, Georges Rocco Sedano lebt schon seit jeher in einer Künstlerwelt. Er studierte 9 Jahre lang Klavier am Konservatorium von Rennes bei Pierre Froment (Schüler von Alfred Cortot) und Éliane Froment. Anschließend lernte er bei seinem Vater Malambo (argentinischen Stepptanz), Boleadoras (Tanz mit kugelbeschwerten Schleudern als Percussionsinstrument), argentinische Percussion, sowie Jazztanz Techniken und ergänzte diese Arbeit bei seiner Mutter mit Grundlagen des klassischen Balletts. Die traditionellen Tänze mit Perkussionselementen sind seine Spezialität. Er baut sie aus und übermittelt sie dank seiner intensiven Perkussions- und Schlagzeug-Arbeit.

Info : contact.leprintempsdutango@gmail.com oder 00 33 6 81 39 23 04
Teilnehmerzahl beschränkt.

15 € das Folklore Kurs

RESERViEREN

 
 
 

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta